Forum Brasil e.V.

Das Forum-Brasil ist ein interkulturelles Zentrum des gemeinnützig anerkannten Trägervereins Forum Brasil e.V. Es fördert Kulturaustausch, Völkerverständigung und interreligiösen Dialog. Denn es gilt: Frieden unter den Völkern gibt es nur, wenn Frieden zwischen den Kulturen und Religionen herrscht. Durch gleichberechtigte Partnerschaft kann ein wechselseitiger Austausch der jeweiligen kulturellen Reichtümer gelingen, so dass alle Beteiligten durch den jeweiligen Zugewinn profitieren können. Damit wird eine Brücke zwischen den Menschen und Kulturen geschlagen, die von Respekt, Offenheit für das Andere und gegenseitiger Unterstützung geprägt ist.

Das Forum-Brasil will diese Brücke zwischen den Kontinenten und Kulturen insbesondere am Beispiel Deutschland/Europa – Brasilien schlagen. Brasilien ist viel mehr als nur der berühmte Karneval, Samba und Fußball. Mit seiner reichhaltigen Kultur und seinem alten bis nach Afrika zurückreichenden Wissen, den Einflüssen seiner indigenen Ureinwohner, seinen Mythen, Traditionen und Mystik hat Brasilien weit mehr zu bieten, als bei uns in Europa bislang bekannt ist.

Deutschland hingegen hat eine Jahrzehnte, gar Jahrhunderte alte Tradition von sozialer Verantwortung und sozialem Know-how. Von dieser Erfahrung und dem sozialem Engagement vieler Menschen in Deutschland können wiederum soziale Organisationen und hilfsbedürftige Menschen in Brasilien profitieren.

Das Forum Brasil ist ein Zentrum für Kultur und Soziales. Durch seine vielfältigen Angebote in beiden Bereichen verbindet es Menschen und Kulturen. Es lässt in seinen Kursen, Workshops, Veranstaltungen und Projekten den Geist des friedlichen Miteinanders wahrnehmbar werden.


Projekt:Forum Brasil e.V.
Ansprechpartner:Martin Titzck
Kontaktdaten:030 78096054
info@forum-brasil.de
Internet:www.forum-brasil.de

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb