Bundesverband Information & Beratung für NS-Verfolgte e.V.

Logo der Initiative: Bundesverband Information & Beratung für NS-Verfolgte e.V.

Der Bundesverband Information & Beratung für NS-Verfolgte e.V. unterstützt alle Menschen, die von den Nazis verfolgt wurden. Neben den jüdischen Verfolgten sind das auch die sogenannten „vergessenen Opfer“, darunter Homosexuelle, ZwangsarbeiterInnen, Sinti und Roma oder politisch Verfolgte. Die meisten Überlebenden der NS-Verfolgung sind heute hochbetagt. Mit sozialen Projekten wirkt der Bundesverband Information & Beratung für NS-Verfolgte e.V. ihrer Vereinsamung entgegen. Zugleich bieten die Zeitzeugenprojekte des Vereins, darunter z.B. die regelmäßig stattfindenden Erzählcafés, jungen Menschen die Möglichkeit, im Kontakt mit den Überlebenden Geschichte hautnah zu erfahren.


Projekt:Bundesverband Information & Beratung für NS-Verfolgte e.V.
Ansprechpartner:Meike Wulf
Kontaktdaten:0221-179294-0
info@nsberatung.de
Internet:www.nsberatung.de

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb