Jugendforum Nordstadt von Planerladen e.V.

Das Jugendforum Nordstadt ist ein Projekt des Planerladen e.V. in Kooperation mit dem Jugendamt der Stadt Dortmund zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen. Seit 2007 fördert das Jugendforum die gesellschaftliche und politische Teilhabe an demokratischen Prozessen und Entscheidungen von Kindern und Jugendlichen im Stadtteil. Einmal im Monat treffen sich die Jugendlichen, diskutieren und planen gemeinsame Aktionen wie das Fußball-Mitternachtsturnier, ein Kurzfilmfestival mit selbstgemachten Filmen, eine Studienfahrt nach Amsterdam, Diskussionsrunden mit dem Oberbürgermeister, Video-Projekte und Lesungen. Für diese stehen ihnen auch finanzielle Mittel zur Verfügung. Dabei sollen die Kinder und Jugendlichen nicht nur für die Politik sensibilisiert, sondern auch für ein respektvolles Miteinander gestärkt werden. Außerdem ist ein weiteres Ziel des Projekts kritisches Denken und Handeln zu fördern. Dafür werden auch Workshops über Themen wie Interkulturalität und Identität durchgeführt und verschiedene Zukunftswerkstätten zu beispielsweise Arbeitsmarkt, Zusammenleben, Umwelt, Schulen, ehrenamtliches Engagement organisiert. Zusätzlich werden Journalist/-innen und Politiker/-innen eingeladen, um mit diesen über aktuelle Themen zu diskutieren.


Projektträger:Planerladen e.V.
Ansprechpartner:Selda İlter-Şirin - Politische Jugendberaterin (Leitung)
E-Mail:jugendforum[at]planerladen.de
Telefon:0231 - 47 63 12 7
Internet:www.jugendforum-planerladen.de

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb