Programm Politische Bildung und demokratische Erziehung

Das Programm "Politische Bildung und demokratische Erziehung" der Evangelischen Schulstiftung, Erfurt, gestaltet mit Lehrer/-innen und Schülersprechern/-innen Veranstaltungen zum Demokratie- und Toleranzlernen mit Lesungen, Diskussionsrunden, Vorträgen, Schüler- und Lehrermeetings sowie Toleranz- und Anti-Aggressionstrainings. Neben regionalen und zentralen Treffen sind die 20 Schulen der evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland mögliche Veranstaltungsorte für Projekte.

Das Stiftungsprogramm "Politische Bildung und demokratische Erziehung" startete im September 2012. Zu den jüngsten Projekten zählten die Juniorwahlen, Filmdiskussionen und Lesungen zu aktuell politischen Themen, das Coaching der Schülersprecher und die Ausbildung von Streitschlichtern. Die Einbindung der Grundschulen soll im nächsten Jahr weiter ausgebaut werden. Unter dem Motto "Politik vor der Tür" sind für 2014 Besuche im Thüringer Landtag geplant, bei denen die Grundschüler mit Landespolitikern ins Gespräch kommen sollen.

 


Projekt:Programm Politische Bildung und demokratische Erziehung
Ansprechpartner:Jürgen Junker
Kontaktdaten:0177-4203161
jjunker2@hotmail.com
Internet:http://www.schulstiftung-ekm.de/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb