Moderieren – Führen - Leiten

Wer politisch oder gesellschaftlich aktiv ist, muss immer wieder Sitzungen und Diskussionen moderieren. Ob in der Hochschulgruppe, Partei oder Initiative - häufig bleibt hinterher das Unbehagen zurück, nach langem Gerede nichts erreicht zu haben. Neben der Diskussionsleitung üben wir Moderation im weiteren Sinne: Vorgestellt werden Techniken, mit denen Ihr politische Gruppenprozesse ergebnisorientierter und transparenter gestalten könnt. Auch der konstruktive Umgang mit Konflikten bzw. schwierigen Gesprächssituationen wird trainiert.

In praktischen Übungen zu tagesaktuellen politischen Themen erproben wir das Handwerkszeug für erfolgreiches politisches (Ver)Handeln und eine positive Diskussionskultur, inklusive Feedback von Gruppe und Seminarleitung.

>> Programm

1. Tag
Anreise bis 18.00 Uhr

Grundlagen politischer Kommunikation und Diskussion
Sich durchsetzen, sich wohlfühlen, Ergebnisse erzielen, ernst genommen werden – Wie und wozu diskutieren wir?

2. Tag
Teambuilding, Gruppendynamik und Moderation
Aufbau einer Kompetenzkiste für Moderator/inn/en

Konflikt! Streit! Angriff!
Was tun, wenn alles droht aus dem Ruder zu laufen: Unterschiedliche Positionen und Interessen sinnvoll managen und strukturieren mit dem Harvard – Konzept und den 6 Denkhüten

3. Tag
Verhandlung, Konfliktlösung und Mediation
Den eigenen Stil entwickeln: Moderation als Herausforderung, Persönlichkeitsschulung und politischer Erfolgsfaktor

Abschlussdiskussion und Seminarevaluation
Was nehme ich mit für die eigene politische Diskussions- und Moderationspraxis?


>> Referent

Michael Ohnesorge hat Wirtschafts- und Politikwissenschaften in Bremen und Göttingen studiert und arbeitet als Trainer, Coach und Berater insbesondere für Existenzgründer/innen. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Veranstaltungs-, Kongress- und Wahlkampforganisation unterschiedlicher politischer Organisationen und Verbände und zusätzlich im Projektmanagement von Unternehmen. Ein genaueres Profil von ihm findet sich bei XING.

Download-Icondiskussionsrunde.jpg


Datum:01.11.2013, 18:00 bis 03.11.2013, 15:00
Veranstaltungsort:Haus Venusberg e. V.

Haager Weg 28-30
53127 Bonn
Internet:http://www.vfh-online.de/eventlist/wochenendakademie-politik/moderieren-?Itemid=5
Veranstalter:Haus Venusberg e. V.
Kontaktdaten:0228 963 85 51
mail@vfh-online.de
Internet:http://www.vfh-online.de/eventlist/wochenendakademie-politik/moderieren-?Itemid=5

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb