Kulturell-Alternatives Zentrum Herne e.V.

Ziel des Vereins ist es, die kulturelle Jugendarbeit sowie die Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und den Gedanken der Völkerverständigung zu fördern. Zur Verwirklichung dieses Zwecks dient der Verein der Pflege und Verbesserung des Verständnisses zwischen den ausländischen Mitbürgern und der eingesessenen Bevölkerung, vor allem in der Stadt Herne. In diesem Sinne vermittelt er durch geeignete Maßnahmen und Veranstaltungen Informationen über die Menschen verschiedener Kulturen, deren Geschichte und Eigenarten. Dazu gehört insbesondere die Organisation von Veranstaltungen wie Konzerten, Cafés, Jugendgruppen und Seminaren, die es ausländischen und deutschen Jugendlichen ermöglichen sich gegenseitig kennen zu lernen.




Projekt:Kulturell-Alternatives Zentrum Herne e.V.
Ansprechpartner:Kai Nordemann
Kontaktdaten:0176/53915731
openair@kaz-herne.de
Internet:http://www.kaz-herne.de/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb