Friedensfestival Berlin

Das Friedensfestival Berlin findet einmal jährlich in Berlin-Mitte statt. Die Teilnahme steht allen Initiativen, Interessengruppen, Vereinen, Körperschaften und Organisationen offen, die durch ihre Aktivitäten zur Unterstützung der Ziele der Charta der Vereinten Nationen, der allgemeinen Menschenrechterklärung oder den Millenniumsentwicklungszielen beitragen. Menschen aus aller Welt kommen in Berlin zusammen: Engagierte SchülerInnen aus dem Kiez und zahlreiche Bürgerinitiativen teilen sich mit hochkarätigen Politiktalks die Bühne, 100 Informationsstände sozialer, interkultureller, entwicklungspolitischer und ökologischer Organisationen, mitreißende Musik aus 39 Nationen. Das Ziel? Motivieren, vernetzen, Hintergrundwissen vermitteln, Lösungsstrategien verbreiten und die kritische Masse bilden, die für mehr Transparenz und innovative Zukunftsmodelle sorgt. Gefragt sind Kompetenz und Mitgefühl, Wirtschaft und Soziales – und vor allem Mut, um begrenzende Denkmuster zu überwinden.



Projekt:Friedensfestival Berlin
Ansprechpartner:Ina Edelkraut
Kontaktdaten:030 3744 3270
friedensfestival@berlin.de
Internet:http://www.friedensfestival.org/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb