Mit Erlebnispädagogik Demokratie erfahren


Das Ziel der Fortbildung ist es, das nötige Handwerkszeug für die Durchführung erlebnispädagogischer Methoden zu erlernen und den Transfer zum Demokratielernen herzustellen: Um in der Gruppe erlebnispädagogische Aufgaben zu lösen, müssen Verantwortlichkeiten ausgehandelt und Gruppenentscheidungen getroffen werden. Geht das auf demokratischem Wege? Wie kann jeder partizipieren? Welche Kompetenzen, Ressourcen und innere Haltung setzt demokratisches Handeln voraus? Was ist eine demokratische Entscheidung? In der Fortbildung werden wir gemeinsam Kriterien einer gelungenen Reflexion erarbeiten, die den Transfer zum Demokratielernen erstellt und die handlungsleitenden Überzeugungen der Teilnehmenden erkennen lässt.

Das ausführliche Tagungsprogramm finden Sie Download-Iconhier.




Datum:12.11.2010, 16:00 bis 14.11.2010, 15:00
Veranstaltungsort:Internationales Haus Sonnenberg

Clausthaler Straße 11
37444 St. Andreasberg/Oberharz
Internet:http://www.sonnenberg-international.de/
Veranstalter:Sonnenberg-Kreis e.V.

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb