Berliner Institut für Soziale Kompetenz & Gewaltprävention e.V. c/o Hans Böckler Schule

Das Berliner Institut für Soziale Kompetenz & Gewaltprävnetion e.V. (BISG) ist eine Initiative des Politologen/Sozialpädagogen Roland Büchner und des Berufsschullehrers Martin Ziegler, die auf dem Hintergrund ihrer über 25-jährigen Arbeit mit sozial benachteiligten Jugendlichen an der Hans-Böckler-Schule in Berlin-Kreuzberg entstanden ist. Hierbei nahm die Arbeit mit jungen Migrant/-innen einen wichtigen Platz ein. Seit 1998 lag der Schwerpunkt unserer Arbeit auf den folgenden Themen:
- die Vermittlung von sozialen und interkulurellen Kompetenzen
- die Entwicklung und Erpobung von neuen Handlungskonzepten im Umgang mit auffäliggen jungen Menschen
- Förderungsmöglichkeiten für sozial benachteiligte Jugendliche und junge Migrant/-innen s
- die Entwicklung eines umfassenden Interventions- und Weiterbildungsprogramms "Konfrontative Pädagogik in der Schule & Jugendhilfe", das seit 2003 in der Praxis erfolgreich erprobt wird.




Projekt:Berliner Institut für Soziale Kompetenz & Gewaltprävention e.V. c/o Hans Böckler Schule
Ansprechpartner:Roland Büchner
Kontaktdaten:030-61670533
info@soziales-training.de
Internet:http://www.soziales-training.de/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb