"Jetzt rede ich", "Wie teuer ist das Leben?" und "Wir sind sehr sehr laut"

Am 9. September führt die Deutsche Gesellschaft e.V. im Rahmen des Aktionsprogramms "Jugend für Demokratie und Toleranz" mit Förderung durch das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung drei Veranstaltungen an der Beruflichen Schule in Wittenberge durch. Hierbei geht es sowohl um Rhetoriktraining als die Möglichkeit, an einem Trommelworkshop teilzunehmen.


Datum:09.09.2008 bis 10.09.2008
Veranstaltungsort:Berufliche Schule des Beruflichen Bildungszentrums der Prignitzer Wirtschaft e.V.

(52.510865, 13.378111)
Veranstalter:Deutsche Gesellschaft e.V.
Kontaktdaten:030-88412141
dg@deutsche-gesellschaft-ev.de
Internet:http://www.deutsche-gesellschaft-ev.de/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb