"Dummheit kann man nicht verbieten - Rechtsextremismus, Jugendkulturen und neue Medien"

Im Rahmen des Aktionsprogramms "Jugend für Demokratie und Toleranz" führt die Deutsche Gesellschaft e.V. mit Förderung durch das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung am 28. August am Erasmus-Gymnasium in Rostock eine Veranstaltung zum Thema Rechtsextremismus durch.


Datum:28.08.2008, 09:00 bis 28.08.2008, 15:00
Veranstaltungsort:Erasmus-Gymnasium Rostock

(52.510865, 13.378111)
Veranstalter:Deutsche Gesellschaft e.V.
Kontaktdaten:030-88412141
dg@deutsche-gesellschaft-ev.de
Internet:http://www.deutsche-gesellschaft-ev.de/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb