Öffentlicher Festgottesdienst

Das von der Bundesregierung gegründete Bündnis für Demokratie und Toleranz - gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) lädt gemeinsam mit der Evangelischen Kirche Deutschland (EKD) und der Katholischen Kirche in Deutschland zu einem Ökumenischen Festgottesdienst ein. Der öffentliche Gottesdienst findet im Rahmen des Jugendkongresses zum Tag des Grundgesetzes statt, mit dem das Bündnis für Demokratie und Toleranz jährlich um den 23. Mai Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet in Berlin zusammen bringt.

Der Ökumenische Festgottesdienst wird von der Dienststelle des Bevollmächtigten des Rates der EKD bei der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union und vom Kommissariat der Deutschen Bischöfe in Berlin durchgeführt. Die Predigt hält Pfarrerin Stephanie Zwanger. Für die Koptisch-Orthodoxe Kirche wird Bischof Damian teilnehmen. Stephan J. Kramer, Generalsekretär des Zentralrats der Juden in Deutschland, und Cetin Ender von der Muslimischen Gemeinde zu Berlin werden Grußworte an die Teilnehmer/innen des Gottesdienstes richten.

Für die musikalische Umrahmung sorgt der Berliner Gospelchor „Spirited". Der Leiter des Chors, Christoph Zschunke, führt auf dem Jugendkongress zum Tag des Grundgesetzes einen Gospel-Workshop durch, dessen Ergebnisse in das musikalische Programm des Festgottesdienstes einfließen werden.


Interner LinkJugendkongress und Festakt zum Tag des Grundgesetzes am 23. Mai


Datum:23.05.2008, 09:30 bis 23.05.2008, 10:30
Veranstaltungsort:Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

Kurfürstendamm 237
10719 Berlin
(52.5086562, 13.390198)
Veranstalter:Bündnis für Demokratie und Toleranz - Gegen Extremismus und Gewalt
Kontaktdaten:030-23634080
meiser@bfdt.de
Internet:http://www.buendnis-toleranz.de/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb