Eröffnung der Wanderausstellung „Für eine starke Republik! - Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold 1924-1933“ mit anschließendem Zeitzeugengespräch

Im Rahmen des viertägigen Jugendkongresses „Für Demokratie und Toleranz - Ich bin dabei!" des Bündnisses für Demokratie und Toleranz mit 450 Jugendlichen aus ganz Deutschland, findet die Eröffnung der Wanderausstellung „Für eine starke Republik! Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold 1924-1933" statt. DieEröffung wird vomGeschäftsführer des Bündnisses für Demokratie und Toleranz, Dr. Gregor Rosenthal, durchgeführt. Anschließend gibt es ein Zeitzeugengespräch mit Hans Bonkas, Vorsitzender des Vereins „Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold - Bund aktiver Demokraten e.V.". Dieser erzählt aus seinem bewegten Leben und seinem Kampf gegen zwei Diktaturen. Während des Krieges aktiv gegen die Nationalsozialisten, arbeitete er nach dem Krieg im Untergrund gegen die Kommunisten.


"Für Demokratie und Toleranz – ich bin dabei!"


Datum:21.05.2008, 18:30 bis 21.05.2008, 21:00
Veranstaltungsort:Bertold-Brecht-Oberschule

Wilhelmstraße 10
13595 Berlin
(52.5086562, 13.390198)
Veranstalter:Bündnis für Demokratie und Toleranz - Gegen Extremismus und Gewalt
Kontaktdaten:030-23634080
meiser@bfdt.de
Internet:http://www.buendnis-toleranz.de/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb