Bundesverband Türkischer Studierendenvereine (BTS)

Der BTS ist ein hochschulpolitischer Verband von türkischen Studierenden in Deutschland und verfolgt folgende Ziele:

  • Vertretung türkischer Studierenden gegenüber allen Institutionen, gegenüber den europäischen, deutschen und türkischen Behörden und Institutionen sowie in der Öffentlichkeit
  • Verbesserung der Studiensituation und Entwicklungsmöglichkeiten der türkischen Studierenden in Hochschule und Forschung
  • Förderung des Engagements der türkischen Studierenden in Hochschule und Forschung
  • Information der Studierendenschaft und der Öffentlichkeit über aktuelle Probleme der Hochschule und der türkischen Studierenden
  • Eintreten für die sozialen Belange der türkischen Studierenden Beitrag zum friedlichen und solidarischen Zusammenleben in Europa und zur Völkerverständigung
  • Eintreten für die rechtliche und soziale Gleichstellung von ethnischen Minderheiten in Deutschland


Diese Ziele werden durch folgende Maßnahmen verwirklicht: Durchführung von Veranstaltungen, Tagungen, Konferenzen, Foren, Kursen, Seminaren, Beratungsangeboten, Bildung von Arbeitsgruppen zu verschiedenen Themen,Teilnahme an den Beratungen der Behörden über Hochschul- und Migrationspolitik,Durchführung von kulturellen Veranstaltungen, Diskussionsveranstaltungen.



Projekt:Bundesverband Türkischer Studierendenvereine (BTS)
Ansprechpartner:Soner Süral
Kontaktdaten:030-31424800
info@btsonline.de
Internet:http://www.btsonline.de/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb