Evangelische StudentInnengemeinde in Deutschland

Die Evangelische StudentInnengemeinde in Deutschland ist die Dachorganisation von rund 150 Einzelgemeinden, die in den verschiedenen Hochschulorten aktiv sind. Die ESG ist Teil sowohl der Hochschule als auch der Kirche. Aus dieser Position heraus vermittelt sie zwischen beiden und regt zur Auseinandersetzung mit Themen an, die in der Hochschule in der Regel zu kurz kommen. Sie zieht Menschen an, die der Kirche sonst fernstehen. Dabei gibt es Zusammenhänge, die auf eine lange Tradition zurückblicken können: die ESG ist Teil der weltweiten christlichen Studentenbewegung (WSCF), die vor hundert Jahren ins Leben gerufen wurde. Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist deshalb auch die Förderung des Dialogs zwischen den Kulturen und Religionen. In der Bundesarbeit hat dies besonderes Gewicht: Die Perspektive der ausländischen Studierenden und die Dimension der Ökumene sind mit eigenen Referaten in der ESG-Geschäftsstelle vertreten.




Projekt:Evangelische StudentInnengemeinde in Deutschland
Kontaktdaten:0511-1215148
info@evangelische-jugend.de
Internet:http://www.bundes-esg.de/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb