Bildungswerk der Humanistischen Union NRW

Das Bildungswerk ist seit 1971 regionaler und bundesweiter Anbieter von Tagungen, Seminaren und Arbeitskreisen der politischen Erwachsenenbildung und engagiert sich auch in der politischen Jugendbildung. Träger ist ein gemeinnütziger Verein, entstanden aus der frühesten westdeutschen Bürgerrechtsvereinigung "Humanistische Union".

Arbeitsschwerpunkte sind historisch-politische Themen (Nationalsozialismus, doppelte deutsche Nachkriegsgeschichte), Bürgerrechte und Minderheiten, die Entwicklung von Arbeit und Wirtschaft, Einwanderungspolitik/Interkulturalität und Bildungsreform, Entwicklungen in Osteuropa sowie Medienkompetenz.

Das Bildungswerk arbeitet in den verschiedensten Formen: Konferenzen, Werkstatt-Tagungen, Bildungsurlaubs-Seminare, Studienseminare, mehrmonatige Projektgruppen ...

Außerdem befaßt sich die wissenschaftlich-pädagogische Arbeitsstelle mit Modellprojekten, Expertisen, Arbeitsplananalysen und Fortbildungen zur (politischen) Erwachsenenbildung. Daraus sind u.a. Veröffentlichungen zur Geschichte der Erwachsenenbildung, zum Konzept des biografischen Lernens und zu Problemen der Bildungsfreistellung entstanden.




Projekt:Bildungswerk der Humanistischen Union NRW
Ansprechpartner:Dr. Norbert Reichling
Kontaktdaten:0201-227982
buero@hu-bildungswerk.de
Internet:http://www.hu-bildungswerk.de/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb