Kolpingwerk - Bildungswerk Deutscher Bundesverband e. V.

Die Kolping-Jugendgemeinschaftsdienste (jgd) bieten Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 16 und 26 Jahren die Möglichkeit an einem ca. vierwöchigen Workcamp in Europa oder Übersee teilzunehmen und dort mit den Menschen an einem sozialen Projekt mitzuarbeiten. Ziel ist durch internationale, interkulturelle Jugendarbeit einen Beitrag zur Völkerverständigung zu leisten.

Die Angebote sollen dazu beitragen bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein Bewusstsein für soziale und gesellschaftliche Probleme zu schaffen und sie zur Übernahme sozialer Verantwortung in der Gesellschaft zu motivieren. Als Teil eines kath. sozialen Verbandes sehen die jgd es auch als ihren Auftrag, durch internationale Verständigung zur Konkretisierung christlicher Anliegen beizutragen und ihre Arbeit im Sinne der Programme der Deutschen Kolpingsfamilie e.V. und der internationalen Kolpingsfamilie zu gestalten.

Durch den Kontakt mit anderen Kulturen und Gesellschaftsordungen soll eine Auseinandersetzung mit der eigenen Lebenssituation initiiert bzw. gefördert werden, Toleranz und Verständnis für andere Kulturen und dadurch auch gegenüber ausländischen MitbürgerInnen in Deutschland gestärkt und ein Verständnis für globale Vernetzungen und Zusammenhänge geweckt werden.




Projekt:Kolpingwerk - Bildungswerk Deutscher Bundesverband e. V.
Kontaktdaten:0221-20701 - 120 / -121
jgd@kolping.de
Internet:http://www.kolping.de/jgd

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb