BildungPlus der BOX-OUT gGmbH

Bei dem Projekt "Bildung Plus" der BOX-OUT gGmbH werden ca. 10 – 15 Jugendliche betreut. Diese Jugendlichen sind häufig durch gewaltbereites Verhalten aufgefallen, haben fast alle eine sehr ungünstige Schulkarriere hinter sich und sind teilweise sogar straffällig geworden. Eine sehr durchgängige Ursache ihres Fehlverhaltens ist in dem hohen Maß an Unwissenheit oder dem geringen Bildungsgrad zu finden. Neben dem Boxtraining, das Fairness und anständiges Benehmen lehrt, findet zweimal wöchentlich ein Tutorium statt, in dem den Jugendlichen die Notwendigkeit von Bildung aufgezeigt werden soll. Durch Nachhilfeunterricht in den Kernfächern und Vermittlung von Praktikumsstellen wird den Jugendlichen bei der Ausbildungssuche geholfen. Unterstützt wird das Projekt von einem erfahrenen Lehrer, einer Diplompsychologin sowie zwei Studenten. Finanziert wird das Projekt durch verschiedene Stiftungen.


Projektträger:BOX-OUT gGmbH
E-Mail:info[at]box-out.de
Telefon:040-37 86 96-0
Internet:box-out.de/ueber-uns-2/projekte/projekt-bildungplus/ E-Mail:

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb