07.05.2008

Newsletter Mai 2008

Bündnis für Demokratie und Toleranz - gegen Extremismus und Gewalt (BfDT)

Der Newsletter des Bündnisses für Demokratie und Toleranz - gegen Extremismus und Gewalt (BfDT)erscheint einmal monatlich und informiert über die Aktivitäten des BfDT und der unter dem Dach des Bündnisses versammelten zivilgesellschaftlichen Gruppen.

Die vollständigen Artikel finden Sie als Druckversion in der Anlage.

Falls Sie den Email-Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie sich unter folgendem Link selbstständig austragen: Newsletter abmelden


Neuer monatlicher Newsletter des (BfDT)


Dr. Gregor Rosenthal, Geschäftsführer des BfDT

Sehr geehrte Damen und Herren.
Liebe Leserinnen und Leser,

Das Bündnis für Demokratie und Toleranz - gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) ist der zentrale Ansprechpartner und Impulsgeber der Zivilgesellschaft in allen Feldern der praktischen Demokratie- und Toleranzförderung. Das heißt, wir sind eine Servicestelle für Sie und Ihr bürgerschaftliches Engagement!

Wir freuen uns daher, Ihnen unseren neuen Newsletter zu präsentieren.

Der Newsletter-Service ist Bestandteil unseres am 1. April neu gestarteten Internetauftritts Interner Linkwww.buendnis-toleranz.de . Der Email-Newsletter erscheint ab sofort einmal monatlich und wird analog zur Homepage sowohl über die Aktivitäten des Bündnisses informieren als auch den unter dem Regenbogendach des BfDT versammelten zivilgesellschaftlichen Gruppen und Initiativen die Möglichkeit bieten, eigene Berichte über ihre Projekte und Veranstaltungen zu publizieren. Der Newsletter soll aber auch als Plattform für Gastbeiträge von Experten aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Medien zu den Themenbereichen des BfDT und daraus resultierenden aktuellen gesellschaftspolitischen Fragen dienen.

In der ersten Ausgabe des Newsletters möchten wir Ihnen zunächst unseren neuen Internetauftritt und den kürzlich erschienen Geschäftsbericht des BfDT für das Jahr 2007 vorstellen.
Die weiteren Beiträge befassen sich sowohl mit einem Rückblick auf die Aktivitäten des BfDT im Monat April als auch mit einer Vorschau auf kommende Veranstaltungen im Mai. So berichtet z.B. Frau Dr. Cornelie Sonntag-Wolgast, Staatssekretärin a.D. und Beiratsmitglied des BfDT, über die Veranstaltung „Wie seht Ihr uns?! Jugend und Medien im Gespräch", die am 8. April in Hamburg stattfand. In der Vorschau für den Monat Mai geben wir u.a. einen Ausblick auf den Jugendkongress und den Festakt zum Tag des Grundgesetzes am 23. Mai und informieren über die Beteiligung des BfDT am diesjährigen 14. Jewish Film Festival Berlin & Potsdam inklusive Interner LinkGewinnspiel.

Darüber hinaus stellen drei zivilgesellschaftliche Gruppen aus Nürnberg, Kassel und Kirtof ihre Best-Practice-Projekte vor, für welche sie im Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz" im April vom BfDT ausgezeichnet wurden.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie auch weiterhin als Leserinnen und Leser unseres Newsletters begrüßen dürfen und Sie Interessierte in Ihrem Umfeld auf unseren neuen Service aufmerksam machen würden Interner Link(Newsletter-Anmeldung). Falls Sie den monatlichen Newsletter jedoch nicht erhalten möchten, können Sie sich mit dem Link am Ende dieses Newsletters abmelden.

Falls Sie weitere Anregungen, Fragen oder inhaltliche Vorschläge haben, wären wir über Ihre Rückmeldungen dankbar.

Ihr

Dr. Gregor Rosenthal



Inhaltsverzeichnis


BfDT Vorankündigung
- Pressegespräch mit dem BfDT

BfDT Aktuelles
- Neue Homepage des BfDT - Machen Sie mit!

- Geschäftsbericht 2007 des BfDT jetzt online!

BfDT Rückblick
- "Wie seht Ihr uns?! Jugend und Medien im Gespräch"

- Open Air Konzert "Leipzig. Courage zeigen. Konzert für Demokratie und Toleranz"

BfDT Vorschau
- Jugendkongress und Festakt zum Tag des Grundgesetzes am 23. Mai

- 14. Jewish Film Festival Berlin und Potsdam

BfDT Mitglieder berichten
- "Treffpunkt Samowar" der Evangelischen Kirchgemeinde Kassel-Waldau

- Der schwarze Peter" Kunstdünger - Agentur für Kulturdesign

- Aktionsbündnis gegen Rechtsextremismus Kirtorf

- „Konflikttransformation. Chance für eine ganzheitliche Integrationsarbeit" Tagung der Arbeitsgemeinschaft Ziviler Friedensdienst in Deutschland (ArGe ZFDiD)



BfDT Vorankündigung


Pressegespräch mit dem BfDT
Das Bündnis für Demokratie und Toleranz - gegen Extremismus und Gewaltplant am 20.05.2008, um 10:00 Uhr, ein öffentliches Pressegespräch mit den Beiratsmitgliedern, Herrn Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, Dr. Christoph Bergner und Herrn Parlamentarischen Staatssekretär bei der Bundesministerin der Justiz, Alfred Hartenbach, sowie dem Geschäftsführer des BfDT, Herrn Dr. Gregor Rosenthal.

Die Themenschwerpunkte des Gesprächs sind:

  • der Jugendkongress „Für Demokratie und Toleranz - ich bin dabei!", der vom 20. Mai. - 24.Mai 08 stattfindet und bei dem in einem Festakt am Tag des Grundgesetzes, dem 23. Mai, durch die Bundesministerin der Justiz und den Bundesminister des Innern die „ Botschafter für Demokratie und Toleranz" ausgezeichnet werden
  • der neue Internetauftritt www.buendnis-toleranz.de
  • der Geschäftsbericht 2007 des BfDT
  • die neue Broschüre „11 Fragen nach 90 Minuten - Vereine stark machen", ein praxisnaher Handlungsleitfaden für ehrenamtliche Aktive in Amateurvereinen.


Der Ort des Pressegesprächs und weitere Informationen werden in den kommenden Tagen auf der Internetseite des BfDT veröffentlicht.

Wir würden uns sehr über Ihr Kommen freuen.



BfDT Aktuelles


Startseite der Homepage www.buendnis-toleranz.deScreenshot Homepage BfDT
Neue Homepage des BfDT - Machen Sie mit!
Seit dem 1. April ist die neue Internetseite des Bündnisses für Demokratie und Toleranz - gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) online. Im Mittelpunkt des neuen Webauftritts stehen die Darstellung von vorbildlichen „Best-Practice-Modellen" und die Vernetzung des bundesweiten zivilgesellschaftlichen Engagements für Demokratie und Toleranz - gegen Extremismus und Gewalt. Damit Sie einfacher mit uns in Dialog treten und Ihre Aktivitäten deutschlandweit vernetzen können, haben wir unseren Webauftritt nicht nur graphisch und strukturell neu gestaltet, sondern auch um interaktive Funktionen erweitert - Machen Sie mit und werden Sie MItglied beim BfDT! zum Artikel


Deckblatt des Geschäftsberichts 2007Geschäftsbericht_Screenshot
Geschäftsbericht 2007 des BfDT jetzt online!
Das BfDT hat im April seinen Geschäftsbericht für das Jahr 2007 veröffentlicht. Wir möchten damit darstellen, wie das Bündnis im vergangenen Jahr seine Aufgaben wahrgenommen hat, zentraler Ansprechpartner und Impulsgeber der zivilgesellschaftlichen Initiativen und Gruppen in den unterschiedlichen Themenfeldern der praktischen Demokratie- und Toleranzförderung zu sein. Interner Linkzum Artikel


BfDT Rückblick


Teilnehmerin stellt eine Frage an die anwesenden MedienvertreterFoto: BfDT
"Wie seht Ihr uns?! Jugend und Medien im Gespräch"
Am 8. April fand in Hamburg die Veranstaltung "Wie seht Ihr uns!? Jugend und Medien im Gespräch" in Kooperation mit der Körber-Stiftung und dem Generalkonsulat der Vereinigten Staaten von Amerika statt. Dazu den Gastbeitrag "Kritisch - Hellwach - diskussionsfreudig Schüler diskutieren mit Medien Experten" von Dr. Cornelie Sonntag-Wolgast, Staatssekretärin a.D. und Mitglied im Beirat des BfDT. Interner Linkzum Artikel


Konzert "Leipzig. Courage zeigen. Konzert für Demokratie und Toleranz"Foto: Burkhard Seth
Open Air Konzert "Leipzig. Courage zeigen. Konzert für Demokratie und Toleranz"
Seit zehn Jahren wird nun schon in Leipzig am Vorabend des 1. Mai am Völkerschlachtdenkmal ein Konzert veranstaltet, um rechtsextremen Kräften nicht den symbolischen Platz zu überlassen und ein Zeichen gegen Rassismus zu setzen. Unter dem Motto "Leipzig. Courage zeigen. Konzert für Demokratie und Toleranz" unterstützte das BfDt nicht nur das diesjährige Konzert, sondern auch das vorhergehende Jugendmusikfestival „Junge Musiker gegen Gewalt und Rassismus" und regte Projekttage in Leipziger Unternehmen insbesondere zum Thema „Vielfalt und Toleranz in der Ausbildung" an.
Interner Linkzum Artikel


BfDT Vorschau


Logo: Jugendkongress 2008Logo Jugendkongress
Jugendkongress und Festakt zum Tag des Grundegesetzes am 23. Mai
Für Demokratie und Toleranz - ich bin dabei! unter diesem Motto steht der diesjährige Jugendkongress des Bündnisses für Demokratie und Toleranz zum Verfassungstag am 23. Mai. Über 400 Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren haben zwischen dem 20. und 24. Mai 2008 wieder Gelegenheit, sich in Berlin zu vielfältigen Themen auszutauschen, Ideen für ihr örtliches Engagement für Demokratie und Toleranz mit nach Hause zu nehmen und - last but not least - neue Kontakte zu knüpfen. Interner Linkzum Artikel


Logo : Jewish Film FestivalLogo: Jewish Film Festival
14. Jewish Film Festival Berlin und Potsdam
Das Bündnis für Demokratie und Toleranz (BfDT) ist Kooperationspartner des diesjährigen 14. Jewish Film Festivals Berlin und Potsdam, das vom 25. Mai bis 8. Juni 2008 unter dem Motto "60 Jahre Israel" stattfindet. Im Rahmen des Film Festivals veranstaltet das BfDT am 2. Juni von 18.00 bis 21.00 Uhr im Kino Arsenal (Potsdamer Platz) im Anschluss an den spanischen Film "The Clown and the Führer" eine Podiumsdiskussion zum Thema „Wegsehen oder Hinschauen?! - Künstler im Spannungsfeld zwischen couragiertem Engagement und Anpassung". Für die Veranstaltung verlost das BfDT 5x2 Freikarten. Interner Linkzum Artikel


BfDT Mitglieder berichten


Musikgruppe des "Treffpunkts Samowar" 2003Foto: Treffpunkt Samowar
"Treffpunkt Samowar" der Evangelischen Kirchgemeinde Kassel-Waldau
Das Projekt „Treffpunkt Samowar" der evangelischen Kirchengemeinde Kassel-Waldau wurde am 17. April 2008 im Rathaus Kassel vom Parlamentarischen Staatssekretär bei der Bundesministerin der Justiz, Alfred Hartenbach, im Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz 2007" ausgezeichnet. Pfarrer Gerhard Hochhuth berichtet für die Kirchengemeinde Kassel-Waldau über das Projekt. Interner Linkzum Artikel


Gewalt und Diskriminierung gegenüber dem "schwarzen Peter"Foto: Agentur Kunstdünger
„Der schwarze Peter" ein Theaterstück von Kunstdünger - die Agentur für Kulturdesign
„Toleranz und Demokratie lernen durch Erleben!" lautet das Motto des Präventionsprojekts „Der schwarze Peter", das sich vor allem gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit wendet. Das Projekt wurde von „Kunstdünger" - die Agentur für Kulturdesign aus Nürnberg konzipiert und in Zusammenarbeit mit dem Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V. - Region Vorpommern im Jahr 2007 in Mecklenburg-Vorpommern aufgeführt.Interner Linkzum Artikel



Preisverleihung in KasselFoto: Aktionsbündnis Kirtorf
Aktionsbündnis gegen Rechtsextremismus Kirtorf
Am 17. April 2008 wurde das Aktionsbündnis gegen Rechtsextremismus Kirtorf für sein Engagement und die Zivilcourage seiner Mitglieder mit einem Preis im Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz geehrt. Pedro Valdivielso, Mitglied des Aktionsbündnisses, stellt die Hintergründe dar, die zur Etablierung des Bündnisses führten, und berichtet über die vergangenen und gegenwärtigen Aktivitäten. Interner Linkzum Artikel



Fachtagung „Konflikttransformation. Chance für eine ganzheitliche Integrationsarbeit“Foto: Forum ziviler Friedensdienst e.V.
„Konflikttransformation. Chance für eine ganzheitliche Integrationsarbeit" Fachtagung der Arbeitsgemeinschaft Ziviler Friedensdienst in Deutschland (ArGe ZFDiD)
Experten aus Wissenschaft und Praxis, Verbänden und Behörden trafen sich am 17. April 2008 auf Einladung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und der im BfDT angemeldeten Arbeitsgemeinschaft Ziviler Friedensdienst in Deutschland (ArGe ZFDiD), um sich über die Chancen neuer Methoden der Konflikttransformation für die Integrationsarbeit in Deutschland auszutauschen. Über die Tagung berichtet Philipe Sufryd. Interner Linkzum Artikel


Download-IconNewsletter Mai 2008