Taking Part - Jugendliche im Dialog mit Politik und Verwaltung

© Taking Part© Taking Part
"Taking Part“ ist ein Projekt für Jugendliche mit und ohne einer Migrationsgeschichte. Das Projekt wird in Hannover, Oldenburg, und Emden stattfinden – mit dem Ziel, den Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, ins Gespräch mit Politiker/-innen und Entscheidungsträger/-innen zu kommen. So soll ermöglicht werden, im Dialog mit Politik und Verwaltung auf die Situation der Jugendlichen aufmerksam zu machen.

Die erste Veranstaltung ist das dreitägige Auftakt-Wochenende in Hannover, wo die Jugendlichen Ideen sammeln, diskutieren und sich Kennenlernen können. Es soll zur Vorbereitung für die darauffolgenden Treffen dienen. In verschiedenen Workshops können die Jugendlichen aus zahlreichen Themen auswählen, welche sie am meisten interessieren und worin sie sich persönlich weiterbilden möchten.

Die Teilnahme ist kostenlos. Teilnehmende des Auftaktwochenendes erhalten eine Teilnahmebescheinigung und nach Teilnahme an der Workshop-Reihe einen EU-Youthpass.

Weitere Informationen gibt es Interner Linkhier.

"Taking Part" ist ein gemeinsames Projekt von Hakili-So/Haus der Bildung e. V. (Hannover), Afrikanischer Dachverband Norddeutschland e. V. (Hannover), Integration e. V. (Oldenburg) und Afrikanischer Verein Ostfriesland e. V. (Emden).


Datum:18.10.2019, 16:00 bis 20.10.2019, 16:00
Veranstaltungsort:Jugendgästehaus Hannover

Wilkenburgerstr. 40
30519 Hannover