Netzwerk Demokratie stärken.

Demokratie-Initiativen ermutigen & fördern • Austausch ermöglichen



© Stiftung Mitarbeit
Unsere Demokratie braucht Menschen, die sie unterstützen und stärken. Auf verschiedenen gesellschaftlichen Ebenen gibt es mittlerweile vielfältige Initiativen, die genau das zum Thema machen und Demokratie mit Leben füllen. Gemeinsam engagieren sich Menschen aus verschiedenen Kontexten, um deutlich zu machen, dass sie ein gelingendes Zusammenleben aller Menschen gestalten wollen – egal woher sie kommen, welche Sprache sie sprechen und wie alt sie sind. Vom Fest für Demokratie, über die Rallye für Vielfalt bis hin zur demokratischen Speakers‘ Corner und zum Stadtfrühstück für Zusammenhalt ist vieles möglich.

Vor diesem Hintergrund initiieren das Netzwerk Bürgerbeteiligung und die Stiftung Mitarbeit gemeinsam das »Netzwerk Demokratie stärken«. Ziel ist es, den Austausch bestehender und neuer Demokratie-Initiativen zu ermöglichen. Gemeinsam sollen Strategien (weiter-)entwickelt werden, um die Demokratie-Initiativen und die Demokratie insgesamt zu fördern.

Diese Veranstaltung richtet sich an zivilgesellschaftliche Initiativen, deren Hauptziel es ist, die Demokratie – in ihrem näheren oder weiteren Umfeld – zu stärken.

Das Treffen bietet den Demokratie-Initiativen die Möglichkeit zum Austausch, zur gegenseitigen Beratung und gemeinsamen Weiterentwicklung.

Hier geht es zu Interner Linkweiteren Informationen, dem Interner LinkProgramm und zur Interner LinkAnmeldung.


Datum:22.11.2019, 12:00 bis 23.11.2019, 13:00
Veranstaltungsort:Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Willy-Brandt-Allee 14
53113 Bonn