MAKE HUMMUS NOT WALLS

Workshops für Multiplikator/-innen aus Köln

WORKSHOPS FÜR MULTIPLIKATOR/-INNEN AUS KÖLN

© Transaidency e.V.
Ihnen begegnet bei der Arbeit der Nahostkonflikt? Sie werden mit menschenfeindlichen Tendenzen wie Antisemitismus und Islamfeindlichkeit konfrontiert? Sie haben zum Umgang damit Fragen und möchten sich mit Kolleg/-innen über Ihre Erfahrungen austauschen? Dann ist dieses Projekt genau das richtige für Sie! Wir treffen uns für das Training an zwei Tagen.

Am ersten Tag gibt es eine Einführung zu jüdischem und muslimischem Leben in Köln. Im Anschluss einen Hummus Workshop als verbindendes Element zwischen den Kulturen.

Am zweiten Tag beschäftigen wir uns ausschließlich mit dem Nahostkonflikt, dazu gibt es einen theoretischen und praktischen Input aus jüdischer und muslimischer Perspektive.

Das Training kann nur zusammenhängend besucht werden, es wird eine Teilnehmer/-innen Gebühr von 20,00€ erhoben. Verpflegung und Mittagessen sind inklusive.
Die Teilnahme ist verbindlich, eine Teilnahmebescheinigung kann auf Wunsch ausgestellt werden.


Wurde Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich an! Hier gibt es Interner Linkweitere Informationen.

Datum: 13.09.2019, 12:00 bis 14.09.2019, 18:00
Veranstaltungsort: Transaidency e.V., Dorothee-Sölle-Platz 2, 50672 Köln
Kontaktdaten: jouanna.hassoun@transaidency.org


Datum:13.09.2019, 12:00 bis 14.09.2019, 18:00
Veranstaltungsort:Transaidency e.V.

Dorothee-Sölle-Platz 2,
50672 Köln
Kontaktdaten:jouanna.hassoun@transaidency.org