Preisverleihung des Aktiv-Wettbewerbs 2018 in Lübeck

BfDT Logo
Viele Menschen in Deutschland leisten durch ihr konkretes zivilgesellschaftliches Engagement im Alltag einen wichtigen Beitrag zur Festigung unserer Demokratie und für ein friedliches Miteinander in unserer Gesellschaft. Sie tun dies oft ganz im Stillen. Um beispielhafte Aktionen für Demokratie- und Toleranzförderung zu sammeln und einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen, hat das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) 2018 zum 18. Mal in Folge den bundesweiten Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ ausgeschrieben. Aus 268 Einsendungen wurden vom Beirat des BfDT 59 Projekte als besonders vorbildlich ausgewählt.

Mit einer öffentlichen Preisverleihung möchten wir das Engagement dieser Initiativen würdigen. Gemeinsam mit den BfDT-Beiratsmitgliedern Frau Gabriele Rohmann freuen wir uns, Sie zu der Preisverleihung einladen zu dürfen:

Dienstag, 30. April 2019, 14.00 Uhr – 15.30 Uhr
Audienzsaal im Rathaus
Breite Straße 62, 23552 Lübeck


Folgende Preisträgerprojekte aus der Hansestadt Bremen, der Hansestadt Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein werden ausgezeichnet:

Wir freuen uns, Sie zu dieser Veranstaltung begrüßen zu können.

Bitte lassen Sie uns unter buendnis@bpb.de gerne bis zum 17.04.2019 wissen, ob und wenn ja, mit wie vielen Personen (bitte Namen einzeln angeben) Sie an der Veranstaltung teilnehmen werden.


Datum:30.04.2019, 14:00, Anmeldeschluss: 17.04.2019, 00:00
Veranstaltungsort:Audienzsaal im Rathaus

Breite Straße 62
23552 Lübeck