Veranstaltungstipps

Veranstaltungssuche

Formular: Suche Veranstaltungen

Berliner Landeszentrale für politische Bildung (Bild: LpB)

Seminarreihe Flucht und politische Bildung - Tandemangebote, sozialräumliche Angebote, Mentoringprojekte

Berlin | 23.01.2019, 14:15

Die aktuelle gesellschaftliche Situation zeigt, dass Flucht und auch Migration Themen der politischen Bildung sind bzw. sein müssen. Dabei richten sich die Angebote auf unterschiedliche Gruppen, von der sogenannten „Aufnahmegesellschaft“, über Regelangebote für Geflüchtete (wie Sprach- und „Integrationskurse“) bis hin zu politischer Bildung mit Geflüchteten.
mehr...

Flyer der Veranstaltung (BIld: JIK)

JIK MEETS… BERLINER ABGEORDNETE | TEIL 3

Berlin | 23.01.2019, 17:00

„Wie neutral ist das Berliner Neutralitätsgesetz?“ In der rot-rot-grünen Berlin-Koalition gibt es mittlerweile unterschiedliche Bewertungen des Berliner Neutralitätsgesetz, das religiöse Symbole an öffentlichen Schulen sowie im Polizei- und Justizdienst in Berlin untersagt. Während sich einige Vertreter/-innen der Linkspartei und der Grünen wiederholt für eine Anpassung bzw. Änderung des Gesetzes ausgesprochen haben – so auch bei unseren JIK meets Veranstaltungen im November und Dezember 2018 – hält die SPD bislang an dem gegenwärtigen Gesetz fest.
mehr...

Heterotopie X 3. Installationen der Erinnerung

28.01.2019 bis 13.03.2019

Für die Olympischen Spiele 1936 sollte Berlin "zigeunerfrei" gemacht werden. Sinti und Roma wurden aufgegriffen und in ein Internierungslager im Berliner Vorort Marzahn gebracht. Schmerzhafte Erinnerungen an diese Zeit verstärken den Kampf der Sinti und Roma Selbstorganisationen um Gerechtigkeit.
mehr...

Drei Steine (Bild: Nils Oskamp)

DREI STEINE

Berlin | 16.02.2019 bis 09.03.2019

Ruhrpott, Anfang der 80er-Jahre... Als ich in der Schule meine Meinung gegen Nazis sagte, hätte mich das fast umgebracht. Die autobiografische Graphic Novel von Nils Oskamp zeigt, wie Neonazis mit ihrer SA-Manier eine Schule und einen Vorort von Dortmund in Schrecken versetzen.
mehr...

bpb

14. Bundeskongress Politische Bildung 2019 : "Was uns bewegt. Emotionen in Politik und Gesellschaft"

Leipzig | 07.03.2019, 12:30 bis 09.03.2019, 14:00

Emotionen spielen in Politik und politischer Öffentlichkeit unbestritten eine wichtige, jedoch auch ambivalente Rolle. Gerade in Zeiten von Populismus und "gefühlten" Wahrheiten scheint es notwendig, den Emotionen Rationalität und Vernunft entgegenzusetzen. Andererseits sind Emotionen und Kognitionen in der Politik, im politischen Denken und Handeln und auch in der politischen Bildung untrennbar miteinander verbunden. Nicht zuletzt emotional besetzte politische Ereignisse wie die "friedliche Revolution", die sich 2019 zum 30. Mal jährt, geben Anlass für den Kongress, der Rolle von Emotionen in Politik und politischer Bildung auf den Grund zu gehen.
mehr...

Stiftung Mitarbeit

Alle im Boot?!

29.03.2019, 11:00 bis 30.03.2019, 16:00

Bürgerbeteiligung braucht die Mitwirkung aller relevanten Akteur/-innen, um ihrem Anspruch nach demokratischer Mitgestaltung gerecht zu werden. Doch die Realität zeigt, dass wir mit Beteiligungsangeboten bestimmte Menschen nicht erreichen. Oftmals beteiligen sich immer »die Gleichen«. Diese vielfach engagierten Akteur/-innen sind ohne Frage wichtig für unsere Demokratie und gesellschaftliche Entwicklung; allein ihr Beitrag ist nicht ausreichend.
mehr...