Veranstaltungstipps

Veranstaltungssuche

Formular: Suche Veranstaltungen

BfDT Logo

Preisverleihung des Aktiv-Wettbewerbs 2018 in Mainz

Mainz | 16.04.2019, 16:00

Viele Menschen in Deutschland leisten durch ihr konkretes zivilgesellschaftliches Engagement im Alltag einen wichtigen Beitrag zur Festigung unserer Demokratie und für ein friedliches Miteinander in unserer Gesellschaft. Sie tun dies oft ganz im Stillen. Mit einer öffentlichen Preisverleihung möchten wir das Engagement dieser Initiativen würdigen.
mehr...

BfDT Logo

Preisverleihung des Aktiv-Wettbewerbs 2018 in Magdeburg

Lübeck | 30.04.2019, 14:00

Viele Menschen in Deutschland leisten durch ihr konkretes zivilgesellschaftliches Engagement im Alltag einen wichtigen Beitrag zur Festigung unserer Demokratie und für ein friedliches Miteinander in unserer Gesellschaft. Sie tun dies oft ganz im Stillen. Mit einer öffentlichen Preisverleihung möchten wir das Engagement dieser Initiativen würdigen.
mehr...

Theater I Macht I Gleichwertigkeit (Bild: Thomas Rabsch)

Theater I Macht I Gleichwertigkeit – Autoritäre Bedrohungen der Demokratie

Düsseldorf | 01.05.2019, 10:00 bis 04.05.2019, 18:00

Ausgrenzung, Diskriminierung und Abwertung. Wem die Welt zu komplex ist, der macht sie sich einfacher. Das geht oft mit Vorstellungen von Ungleichwertigkeit einher. Im Jungen Schauspiel Düsseldorf geht Ihr diesem Phänomen nach und diskutiert mit jungen Leuten aus ganz Deutschland über autoritäre Bedrohungen der Demokratie – und über mögliche Gegenstrategien.
mehr...

Kinder und Jugendliche in der Kommune wirkungsvoll beteiligen

Chemnitz-Siegmar | 17.05.2019, 13:00 bis 18.05.2019, 16:00

Kinder und Jugendliche haben eine eigene Perspektive auf gesellschaftliche Themen und Entwicklungen. Sie sind unmittelbar von Entscheidungen betroffen, die Erwachsene heute fällen. Sie wollen sich in ihrem Wohnort beteiligen – und das nicht nur bei vermeintlich offensichtlich kinder- und jugendrelevanten Themen.
mehr...

Logo: akademie für ehrenamtlichkeit deutschland

Netzwerkmanagement und Netzwerkkoordination professionalisieren

Berlin | 27.05.2019, 10:00 bis 28.05.2019, 17:00

Netzwerke gewinnen zunehmend an Bedeutung – sei es bei der Fördermittelakquise, der gemeinsamen Projektumsetzung und Mitgestaltung oder der intersektoralen Zusammenarbeit. Die Netzwerkarbeit von Kommunen, Vereinen, Verbänden, Institutionen, Bürger/-innen etc. fordert eine hohe Führungs-, Organisations- und Managementkompetenz.
mehr...

Logo akademie für ehrenamtlichkeit

NPO-Management in der Praxis: Gemeinnützige Organisationen führen

Berlin | 03.06.2019, 11:00 bis 05.06.2019, 16:30 / 09.09.2019, 11:00 bis 11.09.2019, 16:30 / 25.11.2019, 11:00 bis 27.11.2019, 16:30

Leitende in kleineren und mittleren Vereinen, Stiftungen und anderen gemeinnützigen Organisationen stehen vor der Herausforderung, vielfältige Aufgaben erfüllen zu müssen, von der strategischen Ausrichtung über die Akquise von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter/-innen bis hin zum Fundraising und Controlling. Anders als große (Non)-Profit Organisationen liegen die Zuständigkeiten oftmals in einer Hand oder in einigen wenigen. Viele Leitungspersonen wünschen sich eine Einführung und einen Überblick zu dieser vielschichtigen Tätigkeit.
mehr...

Bild: akademie für ehrenamtlichkeit deutschland

Engagementberatung

Berlin | 13.06.2019 bis 14.06.2019

In der Ausbildung wird auf der Grundlage der Freiwilligenkoordination ein Modell zur Beratung von gemeinnützigen Organisationen in der Engagementförderung vermittelt. Am Anfang der Engagementberatung steht ein Analyseinstrument, mit dem die Stärken und Schwächen der Engagementförderung in einer Organisation analysiert werden können.
mehr...

Bild: akademie für ehrenamtlichkeit deutschland

Engagementberatung

Berlin | 16.09.2019 bis 17.09.2019

In der Ausbildung wird auf der Grundlage der Freiwilligenkoordination ein Modell zur Beratung von gemeinnützigen Organisationen in der Engagementförderung vermittelt. Am Anfang der Engagementberatung steht ein Analyseinstrument, mit dem die Stärken und Schwächen der Engagementförderung in einer Organisation analysiert werden können.
mehr...

Theaterstück: BRACHLAND

München | 18.10.2019

Das Theaterprojekt "Brachland" des Münchner Schauspielers Rüdiger Bach behandelt die Thematik der Entstehung von Rechtspopulismus sowie Gefühlen von Ausgegrenzt- und Abgehängtheit bei weiten Teilen der Bevölkerung.
mehr...