"Hass vernichtet"

Aktion vor Ort:
1. Dokumentieren und beseitigen 
2. mit Ausstellungstitel sensibilisieren und informieren
3. Gespräche vor Ort bei Ausstellung und Schülerworkshop "Hass vernichtet" Titel = doppeldeutig: da "Hass vernichtet", muß Hass vernichtet werden.


Projekt:"Hasschmierereien fotographiert und vernichtet"
Ansprechpartner:Irmela Mensah-Schramm
Kontaktdaten:030-8051450
kontakt@hass-vernichtet.de
Internet:http://www.hassvernichtet.de/