Wir gegen Rassismus

Foto vom Aktionstag (Bild: Lukas Kurpjuhn (privat))Foto vom Aktionstag (Bild: Lukas Kurpjuhn (privat))
Jugendliche katholischer Dekanate sowie die Fachstelle plus für Kinder- und Jugendpastoral aus dem Bistum Trier und aus Koblenz entwickelten gemeinsam das Projekt „Wir gegen Rassismus“. Als Reaktion auf wachsende rassistische Tendenzen wollten Jugendliche mit einer Aktion einen Kontrapunkt setzen und für Vielfalt und Miteinander einstehen. In der Ausstellung „Wir gegen Rassismus“ werden junge Menschen gezeigt, die sich mit einem Statement und Foto gegen Fremdenfeindlichkeit positionieren, um so ihr Gesicht gegen Rassismus zu zeigen und für eine demokratische und vielfältige Gesellschaft einzustehen. Unter den rund 200 Personen sind auch Prominente, wie die Kölsch-Rockband „Cat Ballou“, die ehemalige Vorsitzende des Zentralrats der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, der ehemalige Fußballer und Integrationsbeauftragter des Deutschen Fussballbundes (DFB) Cacao sowie viele junge engagierte Menschen aus der Region und aller Welt zu sehen. Das Herzstück der Ausstellung ist ein Mosaik, welches das Aktionslogo aus über 2.000 Fotos neu zusammensetzt. Zusätzlich wurden über 5.000 Bierdeckel in Kneipen als Anti-Stammtischparole verteilt.

Das Projekt fand über die social media-Aktivität auf Facebook, Instagram und der Homepage, sowie über mediale Aufmerksamkeit weite Verbreitung.

Gefördert wurde das Projekt durch das Bistum Trier, den Andere Zeiten e.V., die Stiftung Bischof-Bernhard-Stein Bistum Trier, die Stiftung „Für unsere Jugend“ Kreissparkasse Mayen sowie weitere Dekanate im Bistum Trier.

Preisträger im Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2018, Preisgeld: 3.000€


Projektträger:Dekanat Maifeld-Untermosel, Bistum Trier
Ansprechpartner:Christopher Hoffmann
E-Mail:christopher.hoffmann@bistum-trier.de
Internet:www.wir-gegen-rassismus.de