08.01.2020

Vom Wollen zum Tun:

Praxistipps für erfolgreiches Engagement

Interner LinkZurück zur Übersicht
Kompass-

Am Anfang eines erfolgreichen Projekts steht immer eine gute Idee. Doch führt allein diese gute Idee noch nicht zum Erfolg. Rahmenbedingungen wie etwa eine umsichtige Projektplanung, eine durchdachte Finanzakquise und -verwaltung oder eine effiziente Öffentlichkeitsarbeit sind elementare Faktoren für die gelingende Umsetzung einer Projektidee.

Die folgenden Themen greifen einige dieser Punkte auf und werden zukünftig kontinuierlich erweitert. Sofern Sie sich ein Hilfeangebot zu einem bestimmten Thema wünschen oder anderen Akteuren ermöglichen möchten an Ihrem Wissensschatz teilzuhaben, schreiben Sie uns!



Interner LinkRechtsfragen


Von Fragen zum Datenschutz und Urheberrecht über steuerrechtliche Themen bis hin zum Versicherungsschutz: Wer sich ehrenamtlich engagiert, sieht sich zahlreichen juristischen Herausforderungen gegenüber. Sie finden hier eine Zusammenstellung von juristischen Beratungsangeboten für ehrenamtliche Arbeit.



Interner LinkDigitale Tools im Ehrenamt


Digitalisierung, verstanden als umfassender Transformationsprozess sozialer Lebenswelten, ist längst im bürgerschaftlichen Engagement angekommen. Diese Entwicklung bringt viele Chancen mit sich: Ob in puncto Mitgliederwerbung, Öffentlichkeitsarbeit oder Projektkoordination, Digitale Tools können die Ehrenamtsarbeit auf vielfältige Weise erleichtern.



Interner LinkFinanzierungsmöglichkeiten


Um sein Projekt zu finanzieren, gibt es viele Möglichkeiten. Ob eine Bewerbung auf öffentliche Förderungen oder die Akquise von Förderer/-innen und Unterstützer/-innen durch Fundraising: Hier finden Sie mehr Informationen.



Interner LinkOrganisationsformen


Organisationsformen gibt es viele. Im Ehrenamt sind Initiativen, Vereine, Bündnisse, Stiftungen, und gGmbHs am verbreitetsten. Bevor man sich für eine Form entscheidet, sollte man sich allerdings zunächst über einige Fragen klar werden.