Integration heißt demokratische Teilhabe

Integration braucht - neben der Befriedigung der Grundbedürfnisse - Teilhabe auf allen gesellschaftlichen Ebenen.Die Tagung stellt Zugänge und Erfahrungen zu Partizipation unter dem Begriff der »demokratischen Teilhabe« in den Mittelpunkt.

Im Rahmen der Tagung werden gelungene Beispiele aus der Praxis vorgestellt und kontroverse Fragestellungen bearbeitet. Die Erfahrungen und Positionen der Zivilgesellschaft sollen in die politische Debatte eingebracht werden, Vertreter/innen der Politik werden in die Tagung einbezogen. Die Veranstaltung wendet sich an Akteure aus der Flüchtlingsarbeit und aus Selbstorganisationen von Geflüchteten und Migrant/innen, aus Infrastruktureinrichtungen, Verbänden und der Politik.



In einfachem Deutsch:


Für Integration sind Arbeit, Wohnung, Bildung, Gesundheit, Kontakte wichtig. Integration heißt auch, dass alle in der Gesellschaft mitmachen können. Auf der Tagung sprechen wir miteinander - besonders wichtig ist dabei das demokratische Miteinander in Deutschland. Es werden gute Beispiele von Integration und Teilhabe vorgestellt.

Zu der Tagung kommen Menschen aus der Flüchtlingsarbeit und aus Selbstorganisationen von Geflüchteten und Migrant/innen. Und es kommen andere, die sich für das Thema und das gemeinsame Gespräch interessieren.



Stiftung MitarbeitStiftung Mitarbeit
Die Tagung wird gefördert durch die Robert Bosch Stiftung und die Bundeszentrale für politische Bildung. Die Workshops werden von verschiedenen Kooperationspartnern gestaltet.

Die Kosten der Tagung (ohne Übernachtung): 90 €, (ermäßigt: 45 €, Unterstützungsbeitrag: 120 €). Es gibt einige kostenfreie Plätze für Menschen, die den Teilnahmebeitrag nicht bezahlen können. Bei Interesse bitte melden.

Weitere Informationen gibt es Interner Linkhier oder im Interner LinkVeranstaltungsflyer
Hier geht es zur Interner LinkAnmeldung.


Integration braucht - neben der Befriedigung der Grundbedürfnisse - Teilhabe auf allen gesellschaftlichen Ebenen.Die Tagung stellt Zugänge und Erfahrungen zu Partizipation unter dem Begriff der »demokratischen Teilhabe« in den Mittelpunkt.

Im Rahmen der Tagung werden gelungene Beispiele aus der Praxis vorgestellt und kontroverse Fragestellungen bearbeitet. Die Erfahrungen und Positionen der Zivilgesellschaft sollen in die politische Debatte eingebracht werden, Vertreter/innen der Politik werden in die Tagung einbezogen. Die Veranstaltung wendet sich an Akteure aus der Flüchtlingsarbeit und aus Selbstorganisationen von Geflüchteten und Migrant/innen, aus Infrastruktureinrichtungen, Verbänden und der Politik.

IN EINFACHEM DEUTSCH:
Für Integration sind Arbeit, Wohnung, Bildung, Gesundheit, Kontakte wichtig. Integration heißt auch, dass alle in der Gesellschaft mitmachen können. Auf der Tagung sprechen wir miteinander - besonders wichtig ist dabei das demokratische Miteinander in Deutschland. Es werden gute Beispiele von Integration und Teilhabe vorgestellt.

Zu der Tagung kommen Menschen aus der Flüchtlingsarbeit und aus Selbstorganisationen von Geflüchteten und Migrant/innen. Und es kommen andere, die sich für das Thema und das gemeinsame Gespräch interessieren.


Stiftung Mitarbeit
Die Tagung wird gefördert durch die Robert Bosch Stiftung und die Bundeszentrale für politische Bildung. Die Workshops werden von verschiedenen Kooperationspartnern gestaltet.

Die Kosten der Tagung (ohne Übernachtung): 90 €, (ermäßigt: 45 €, Unterstützungsbeitrag: 120 €). Es gibt einige kostenfreie Plätze für Menschen, die den Teilnahmebeitrag nicht bezahlen können. Bei Interesse bitte melden.

Weitere Informationen gibt es Interner Linkhier oder im Interner LinkVeranstaltungsflyer
Hier geht es zur Interner LinkAnmeldung.


Datum: 15.10.2018, 10:30 bis 16.10.2018, 16:00
Veranstaltungsort: Repräsentanz Berlin der Robert Bosch Stiftung II Französische Straße 32, 1011 Berlin


Datum:15.10.2018, 10:30 bis 16.10.2018, 16:00
Veranstaltungsort:Repräsentanz Berlin der Robert Bosch Stiftung

Französische Straße 32
1011 Berlin

Veranstaltungssuche

Dezember 2018
12
3 456 7 89
101112131415 16
17181920212223
24252627282930
31
heute
nächste 7 Tage
nächste 30 Tage
Zeitraum angeben

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Veranstaltungen

Leipzig | 07.03.2019, 12:30 bis 09.03.2019, 14:00

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb