"Jugend in der Regierungspolitik"

Themenworkshop mit dem Bundespresseamt 2018



Logo Pressenetzwerk für Jugendthemen (Bild: PNJ)
Jugendpolitik ist eine Querschnittsaufgabe der Regierungsarbeit, denn Jugend ist die Zukunft des Landes. Um sie zu sichern, zu gewährleisten und an den Lebensrealitäten junger Menschen auszurichten, verfolgt die Bundesregierung eine eigenständige Jugendpolitik, die berücksichtigt, dass Jugendliche – genauso wie Senior/-innen – eine feststehende Gesellschaftsgröße sind, die ressortübergreifendes Handeln notwendig macht.

Wie sich diese Grundhaltung auf die greifbare Jugendpolitik auswirkt,soll während des Themenworkshops in Gesprächen und Interviews mit Ansprechpartner/-innen ausgewählter Ministerien herausgefunden werden. Das Bundespresseamt wird die entsprechenden Besuche koordinieren.

Der Themenworkshop steht allen interessierten Journalistinnen und Journalisten sowie Fachkräften der Jugendhilfe offen. Alle Teilnehmenden sollten die Möglichkeit haben, ihre Erkenntnisse redaktionell zu verwerten. Die Unterbringung erfolgt ab Donnerstag, 8. November 2018, 12 Uhr im Hotel Albrechtshof mitten in Berlin. Das Programm beginnt gegen Mittag mit einer Begrüßung und Vorstellungsrunde im Hotel. Programmende wird am Freitag, 9. November 2018, gegen 14.00 Uhr.

Weitere Informationen gibt es Interner Linkhier.


Datum:08.11.2018, 12:00 bis 09.11.2018, 14:00, Anmeldeschluss: 30.09.2018, 00:00
Veranstaltungsort:Hotel Albrechtshof

Berlin
Veranstalter:PNJ Pressenetzwerk für Jugendthemen

Veranstaltungssuche

Juli 2018
12345 67
89 10 11 12 13 14
151617181920 21
22232425262728
293031
heute
nächste 7 Tage
nächste 30 Tage
Zeitraum angeben

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Veranstaltungen

Berlin | 30.08.2018, 19:00

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb