01.06.2018

Susanna und Markus Nierth

BfDT-Botschafterin und Botschafter für Demokratie und Toleranz 2018

Das Ehepaar Susanna und Markus Nierth wohnt seit 2007 mit seinen Kindern in Tröglitz im Burgenlandkreis und setzt sich für Toleranz und Integrationsförderung durch außergewöhnliche Zivilcourage vor Ort ein – trotz massiver (Mord-) Drohungen, Beleidigungen und Isolation in ihrem Wohnort von Rechtsradikalen und deren Sympathisanten.

Insbesondere Herr Nierth, hauptberuflich Trauerredner, engagierte sich 2015 für eine Flüchtlingsunterkunft als ehrenamtlicher Bürgermeister in Tröglitz. Er legte im März 2015 sein Amt nieder, als Bürger/-innen des Ortes und rechtsextreme Demonstranten nach neun vorherigen Demonstrationen eine Kundgebung vor seinem Wohnort gegen sein Engagement für die Flüchtlingsunterkunft geplant haben und er die Sicherheit seiner Familie nicht mehr gewährleistet sah, da die Versammlungsbehörde ihm weder Schutz gewährte, noch die Kundgebung verbot. Dennoch setzen er und seine Frau sich auch nach der Niederlegung seines Amts für die Unterbringung von Geflüchteten in Tröglitz ein und betreuen gemeinsam mehrere afghanische Familien als Paten. Nach der Brandzerstörung der geplanten Asylunterkunft in Tröglitz half das Ehepaar, dass die Geflüchteten anderweitig untergebracht werden konnten.

Es war gerade der Fall Nierth und die damit verbundenen Bedrohungen seiner Person von Rechtsradikalen, der für eine öffentliche Aufmerksamkeit sorgte und Grund für den Erlass des Innenministers von Sachsen-Anhalt zum Schutz ehrenamtlicher Politiker gab. Im April 2017 wurde das Ehepaar Nierth für seine Zivilcourage gegen rechts mit dem Preis der Lutherstädte „Das unerschrockene Wort“ in der Stadt Torgau ausgezeichnet. Seine Erlebnisse hat Herr Nierth zusammen mit der Autorin Juliane Streich in dem Buch „Brandgefährlich - Wie das Schweigen der Mitte die Rechten stark macht. Erfahrungen eines zurückgetretenen Ortsbürgermeisters“ verarbeitet und veröffentlicht.

Hier geht es zum Interner LinkInterview mit Susanna und Markus Nierth





Weitere spannende Informationen gibt es im Videoporträt:
">


 

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb