Netzwerk Inklusion Deutschland

Logo der Initiative: Netzwerk Inklusion Deutschland

Das "Netzwerk Inklusion" Deutschland ist eine Initiative - auf dem Weg zum gemeinnützigen Verein - die Deutschlands Aktive in diesem Bereich besser miteinander vernetzen möchte. Viele Städte und Orte haben eigene Elterninitiativen, ein eigenes Netzwerk, tolle Sport- und Freizeitangebote, spannende Wohnprojekte, etc. Oft ist es mühsam, diese Informationen zu finden. Das möchte das "Netzwerk Inklusion" künftig zentral verfügbar machen. Das Netzwerk setzt sich zusammen aus betroffenen Organisationen, Mitarbeiter/-innen von Land und Stadt, Initiativen, Vereinen sowie Einzelpersonen, die an einem Fortkommen der Inklusion in Deutschland interessiert sind.

In 2015 besucht die Inklusionsfackel innerhalb von 3 Monaten alle Landeshauptstädte
Die Idee zur Fackelübergabe hatte Alexandra Cremer, Sprecherin des Netzwerk Inklusion Frankfurt,Interner Linkim Jahre 2014, um Deutschlands Inititiativen in diesem Bereich insgesamt besser zu vernetzen.
Die Fackel wird vom 11.04.2015 - 11.07.2015 unterwegs sein. Sie startet in Wiesbaden und endet in Berlin am Brandenburger Tor. In jeder Stadt wird es einen Aktionstag "Inklusion & Diversity" geben oder die Verknüpfung der Fackelankunft mit einem anderen Event oder Lauf in der Landeshauptstadt.


Projekt:Netzwerk Inklusion Deutschland
Ansprechpartner:Alexandra Cremer
Kontaktdaten:alexandra.cremer@netzwerk-inklusion-deutschland.de
Internet:http://netzwerk-inklusion-deutschland.de